Releasing

"Wir sind Teile eines einzigen universalen Bewußtseinskörpers. Es gibt eine alles umfassende Ordnung, die allem zugrunde liegt. Diese kann und muß entschlüsselt, anerkannt und befolgt werden, wenn der Mensch auf dem Planet Erde überleben will." 

Dr. E. E. Isa Lindwall

 

Loslassen scheint ein universelles Prinzip. "Panta Rhei" - "Alles fließt" hat schon Heraklit das Prinzip des Loslassens treffend beschrieben. Leben bedeutet stetiger Wandel und Veränderung. Vom Kindes-, zum Jugend- und Erwachsenenalter gilt das Prinzip des Loslassens. Loslassen von Menschen, Orten, Erfahrungen bis hin zum letztendlichen Loslassen des gesamten eigenen Lebens durch den Tod.

Dr. E. E. Isa Lindwall und seiner Frau Yolanda verdanken wir die Möglichkeit dieses Prinzip als therapeutisches Mittel zur Gesundung von Körper, Geist und Seele zu verwenden. Im Laufe unseres Lebens und Seelenlebens sind viele schmerzhafte Erfahrungen, Traumatisierungen und Schicksalsschläge möglich, die unser seelisch-geistiges und körperliches Gleichgewicht aus der Balance bringen können. Dadurch können sich Glaubenssätze und Erinnerungen, falsche Versprechen und negative Programme im Unterbewußtsein bilden und den eigenen Lebensfluß stören und unser Leben zu einem leidvollen Gefängnis in uns selbst machen.

Loslassen bedeutet die Türen wieder zu öffnen. Loslassen bedeutet Raum für Neues zu schaffen, sich auszusöhnen mit dem was war und ist. Releasing verändert unsere bisherige Wahrnehmung, unsere Perspektive auf uns selbst und die Ereignisse.

 

 

Kontakt

Nicola Marien-Münther Steinrade 8
22946 Großensee
04154-9869825 marienfee@gmx.de